ERDBEER-KOKOS-TORTE

Hallo Ihr Lieben,

diese Torte habe ich für meine liebe Mama letztes Jahr zum Muttertag gebacken. Aber zum Valentinstag ist sie natürlich auch perfekt geeignet!

Das Wetter war top am Muttertag und da hat diese Erdbeer-Kokos-Torte auch perfekt gepasst, um sie am Nachmittag frisch aus dem Kühlschrank auf der Terrasse mit einer Tasse Kaffee zu genießen.

Das Rezept findet ihr auf dem Blog von Sallys Tortenwelt! Ich finde den Blog von Sally total super und er inspiriert mich auch, immer neue Dinge auszuprobieren.

Das Rezept für die Erdbeer-Kokos-Torte habe ich etwas abgewandelt und habe nur die Hälfte des Rezeptes für den Tortenboden von Sally genommen. Für den 2. Boden habe ich nämlich ein Grundrezept für Whoopie Pies genommen und mit Erdbeerjoghurt so noch ein bisschen zusätzlichen Erdbeergeschmack erreicht.

Rezept für den zusätzlichen Whoopieboden:

100g weiche Butter
100g Puderzucker
1 Ei
150g Erdbeerjoghurt
200g Mehl
1 1/2 TL Backpulver

img_0339

Werbeanzeigen

Rezept für Brookies – eine Mischung aus Brownies und Cookies

Brookies sind der Renner. Es ist eine mega Kombination aus American Cookies und Brownies. Sie sind knusprig und super soft zugleich und einfach eine Geschmacksexplosion. Warum nur eins von beiden haben wenn man beides auf einmal bekommen kann?!
Probiert die Brookies selbst aus, sie gehen echt schnell und einfach. 😃

Rezept:

Brownies

120g Dinkelvollkornmehl
1 TL Backpulver
3 Eier
200g Zartbitterschokolade
100g Zucker
180g weiche Butter
1 TL Vanillinzucker

Cookies

220g Dinkelvollkornmehl
100g braunen Zucker
50g Zucker
1 Ei
90g weiche Butter
200g Schokotropfen

fullsizeoutput_7a0

 

img_6648

Zubereitung:

1) Butter und Zucker schmelzen und verrühren, danach abkühlen lassen

2) Eier schlagen und anschließend die Schokomasse unterrühren.

3) Mehl, Backpulver, Vanillinzucker und Zucker zugeben und zu einer glatten Masse verrühren.

4) Teig in eine gefettete Auflaufform geben und bei Seite stellen.

5) Für den Cookieteig das Ei mit dem Zucker schaumig rühren.

6) Weiche Butter zugeben und verrühren.

7) Mehl nach und nach hinzufügen und gut verrühren.

8) Zum Schluss kommen die Schokotropfen hinzu und werden mit dem Teig verknetet.

9) Den Cookieteig Stück für Stück platt drücken und auf dem Brownieteig auslegen, sodass am Ende alles bedeckt ist.

10) Im Ofen für ca. 30 min bei 170°C backen.